Ganzheitsmedizin

 

Spirituell gesehen besteht jedes Wesen aus Licht. Einer von mehreren Lichtkörpern, die uns ausmachen, ist das aurische Ei (Aurakörper). Unser grobstofflicher Körper, den wir mit den Händen begreifen und mit normalem Auge sehen können, macht nur 1% aus.

Er ist das Resultat, wie es den anderern 99% geht, denn der Geist erschafft die Materie. Ist der Geist von der Seele getrennt, sprich der Mensch führt ein geist- oder sinnloses Leben, wird es nach einer gewissen Zeit, so die Ursache nicht erkannt und berücksichtigt wird, über den Körper durch eine Krankheit = Mangel zum Ausdruck gebracht.

An was mangelt es den meisten Menschen? Oft ist es der Mangel an Liebe und Anerkennung.

In der Ganzheitsmedizin werden mittels Klang, Farben, Symbolen und den Nadis (aus dem Meridiansystem) Geist-, Seelen-, Ego- und Körperbewußtsein berührt und Heilung des Körpers darf geschehen, denn er ist der Tempel des Geistes.

Lehre nach Rita Maria

 

70,- € pro Stunde